Traumwelten

from by Hendrixon

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €1 EUR  or more

     

lyrics

Losgelöst:

Ich lieg entspannt auf meinem Rücken, lege meine Lieblingsplatte auf
Fange sanft an zu dämmern, lass meinen Gedanken ihren Lauf.
Realität mischt sich mit Leere, irgendwie steh ich da drauf.
Geb mich auf in einer Sphäre die zu beschreiben es nicht braucht.
Bilder kommen und Bilder gehen, ziehen unscheinbar vorbei,
Ich kann gar nichts wirklich sehen, fühl mich unbeschwert und frei,
Extrem hart abgechillter Modus, ey, was ist da schon dabei?!
Gleichzeitig leicht wie eine Feder, richtig schwer wie ein Stück Blei.
Ein Flug ins Nirgendwo, ich weiss nicht: bin ich überhaupt noch da?
Weiss nicht wie lang ich hier schon liege, Minuten oder auch ´n Jahr?
Töne sind Gedanken sind auch Farben ist doch klar,
Vielleicht bin ich jetzt genau da wo ich immer auch schon war?
Da ich bereits seit vielen Stunden an diesem Platz hier vegetiere
Es seit geraumer Weile Nacht ist und ich unendlich friere,
Wach ich auf, komm nicht klar bevor ich realisiere:
Denk ich für mich: hey, wer bin ich und wenn ja, wieviele??!

--------------------------------------------------------------------------------------

Aus dem Wald bis auf die Strasse:

Erweck mich und reck mich, streck mich, erheb mich
Laufe über eine Wiese und schon bald hinein ins Dickicht
Wo die Bäume sich erheben sie versperren mir die Weitsicht
Ein Baum fängt an zu reden doch ich kenne seine Sprache nicht.
Sie fangen an laut zu grummeln ich bekomm es mit der Angst zu tun
Beginne loszurennen mit meinen superschnellen Schuhen
Schon bald erreich ich eine Strasse um mich erstmal auszuruhen.
Doch dazukomm ich nicht, Alles verändert sich, was geschieht denn nun?
So finde ich mich wieder wirklich mitten auf der Strasse
Ein kurzer Blick zur Seite, da kommen Autos angerast
Mich packt die Absicht fortzustreben bleibe wie verhext dort kleben
Ach du Scheisse jetzt mal los die Strasse fängt schon an zu beben.
Was darauf dann noch passiert kann ich euch garnicht wiedergeben,
Denn ich wach schweissgebadet auf - zum Glück noch am Leben.

----------------------------------------------------------------------------------------

Der Insel-König:

Träum ich oder wach ich oder was ist hier los?
Gerade war noch alles klar, doch jetzt: wo bin ich hier bloss?
Befinde mich auf einem Floss irgendwie im Ocean,
Das Meer ist ziemlich gross, ich strande auf ner kleinen Insel an
Der Sand am Strand ist weiss und fein, mein Verstand fragt: bin ich allein?
Geh wandern über Stock und Stein und spann dann so ein Maultier ein.
Das einfach da steht als würde es schon lange warten
Und mir einfach erzählt über den heiligen Garten
Der nicht betreten werden durfte seit über 1000 Jahren
Bis das der König wiederkommt über das Wasser gefahren.
Doch noch bevor die Story endet und ich letztlich verstehe
Werden wir festlich empfangen und mir gebührt die grosse Ehre
Als der langersehnte König von meinem Volk gekrönt zu werden
Und sie versichern mir eindringlich ich sei der grösste King auf Erden.
Dann bekomm ich 100 Frauen, eine schöner als die andere
Mann ich bin begeistert, fühl mich richtig wohl in diesem Land.
Doch gerade als die Schönste zu mir kommt um mich zu verwöhnen
Höre ich von weiter Ferne ein recht nerviges Dröhnen.
Lasst den Scheiss, hört auf damit, ich bin Euer König!
Doch ich wach auf, nix zu machen, denn mein Wecker durchdröhnt mich.

---------------------------------------------------------------------------------------

credits

from From Stone To Rock, released December 21, 2015

license

all rights reserved

tags

about

Hendrixon Norderney, Germany

Hendrixon is a reggae fusion / surf reggae rock artist, multi-instrumentalist, and record producer from Germany.

contact / help

Contact Hendrixon

Streaming and
Download help